Geiz ist beim Matratzenkauf meistens nicht geil! - Warum?

"Ich habe meine Matratze bei den Schweden oder im Lebensmitteldiscounter gekauft und bin so zufrieden"
so hört man es bei dem ein oder anderen - Was soll man davon halten?


  1. Es stellt sich die Frage worauf hat den derjenige zuvor geschlafen? Auf einem brettharten Futon oder einer durchgelegenen Matratze? - Dann fühlt sich eine neue Matratze immer besser an.
  2. Wie lange hält so eine Billigmatratze? - Oftmals war zu sehen, das der Kunde sich nach einem halben Jahr und früher schon wieder auf die Matratzeneinkaufstour machen mußte.
  3. stellt sich auch die Frage: Sind die Materialien dieser Matratzen wirklich frei von Schadstoff-Emmision?
  4. hat der Käufer eine fachlich fundierte Beratung erhalten ? auch bei nur € 70,- oder € 90,- Kaufpreis - darf und soll er Fragen.
  5. schlafe ich auf dieser wirklich wirbelsäulengerecht?